Timeline

18.12.2017
Action Day: Stop Slavery in Libya! Stop War against Migrants!

www.women-in-exile.net

Action Day in mehreren europäischen Städten +++ Kundgebung vor der EU-Kommission von WOMEN IN EXILE

07.12.2017
Pressegespräch zum Tag der Menschenrechte

Start des neuen Spendenaufrufes

27.11.2017
Übergabe von fünf Familien, die zwischen Potsdam und Griechenland getrennt sind
an Mike Schubert/ Beigeordneter für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung der Stadt Potsdam und Andy Meier/ Ausländerbehörde zur Erfüllung der SVV-Beschlüsse

 +++ außerdem Zusage, Frau Prof. Dr. Gesine Schwan in 2018 zum Vortrag einzuladen

25.11.2017
2. Vernetzungstreffen in Kassel

neun deutsche Städte +++ Konzept „Europäische Flüchtlingsintegration als kommunale Entwicklung“ von Frau Prof. Dr. Gesine Schwan in alle Städte tragen +++ Vernetzungsgruppe trägt jetzt den Titel „Bundesweites Netzwerk STÄDTE DER ZUFLUCHT“ +++ Aktuelle Möglichkeiten zu Direkthilfe in Griechenland

25.10.2017
5. Hilfeeinsatz in Athen und auf Lesbos
23.10.2017
Soliverkauf Flohmarkt im freiLand

03.10.2017
ConAction Conference

Vernetzungstreffen von Hilfsorganisationen für Geflüchtete in Griechenland und der Türkei +++ Teilnahme am Workshop BRIDGES TO GREECE

23.09.2017
Soliverkauf Flohmarkt im freiLand

22.09.2017
Sozial-kulturelles Schiffsprojekt MIT SICHERHEIT GUT ANKOMMEN

www.msgan.de

zu Flucht und Migration +++ Teilnahme am Expertengespräch +++ Interview und Spendensammlung bei Szenischer Lesung „Ein Abend vor Lampedusa“

03.08.2017
Vortrag von Sven Weiss

www.helpinghands4greece.wordpress.com

Mitglied der NGO „Human aid in greece“ +++ „Helping Hands for Greece“Journalist +++ freiwilliger  Helfer und Koordinator von vielen Projekten für Geflüchtete in Nordgriechenland

01.08.2017
Finanzierung von Flügen zweier alleinerziehender Mütter mit ihren Kindern von Griechenland nach Deutschland
01.08.2017
Finanzierung von Babynahrung für das NURTURE PROJECT
05.07.2017
Finanzierung von Koffern

60 Koffer konnten in Griechenland gekauft und an Geflüchtete für ihre Transfers verteilt werden

03.07.2017
Info zur Aktion STUCK IN GREECE

an der Fachhochschule Potsdam im Rahmen der Vorstellung des Projekts Soziale Arbeit an der Grenze

10.06.2017
Wohnzimmer-Benefizkonzert von WASTELAND GREEN

zugunsten von Potsdam-Konvoi

27.05.2017
Infostand

Antirassistisches Stadionfest

19.05.2017
Info-Auftritt zur Aktion STUCK IN GREECE

Refugees Club am Hans-Otto-Theater +++ Info Angehörigensuche

06.05.2017
3. Mahnwache

Anlässlich der anhaltenden Gefahren für Menschen auf dem Mittelmeer und der erschwerten Arbeit der freiwilligen Seenot-Rettungsorganisationen +++ gemeinsam mit JUGEND RETTET

30.04.2017
Infostand RHYTHM AGAINST RACISM

www.jugendrettet.org

gemeinsam mit JUGEND RETTET

08.04.2017
4. Hilfeeinsatz

auf Lesbos

18.03.2017
2. Mahnwache EU-TÜRKEI-DEAL

Potsdam +++ Jahrestag EU-Türkei-Deal

18.03.2017
Demo - Orga gemeinsam mit anderen Organisationen im Bündnis gegen Abschiebung

Für das Recht zu kommen, zu gehen und zu bleiben +++ Redebeitrag

04.03.2017
1. Mahnwache STOPPT DUBLIN IV

Potsdam +++ „Rassistischer, restriktiver, tödlicher – Die Abschottungs- und Abschiebepolitik der EU“

01.03.2017
Bundesweite Petition zum Relocation-Programm am Bundesinnenministerium

gemeinsame Übergabe der Unterschriften des Städtenetzwerks

11.02.2017
Soliparty

Erlös für 4. Hilfeeinsatz

21.01.2017
1. Vernetzungstreffen in Kassel
neun deutsche Städte +++ Bundesweite Relocation-Petition +++ Kampagne Abschiebestopp Flüchtlinge aus Afghanistan +++ Briefe an Mitglieder des Bundestages +++Pressemitteilung +++ Aktionen zum Jahrestag EU-Türkei-Deals
10.12.2016
Start Aktion STUCK IN GREECE

Reaktion auf die Bewilligung des Antrages bei den Stadtverordneten +++ Suche nach Familien, die zwischen Potsdam und Griechenland getrennt sind

07.12.2016
2 Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung zur Aufnahme von Geflüchteten in Potsdam

Stadtverordnete begrüßen in ihrem Beschluss den Einsatz von Potsdam-Konvoi für die Zusammenführung in Griechenland lebender Flüchtlinge mit ihren Familien in Deutschland

 

01.12.2016
Sammlung von Winterkleidung

350 Kartons +++  Potsdamer Bevölkerung  +++ gesammelt, sortiert, verpackt +++ Transport von Hanseatic Help zu Flüchtlingslagern in Griechenland, Irak und Obdachlosen in Deutschland

01.11.2016
3. Hilfeeinsatz

in Athen und auf Lesbos

01.11.2016
LOVE BOX Aktion

www.liebe-im-karton.de

Stadtweites Netz von ca. 250 Potsdamer Organisatoren +++ 1150 Kartons mit warmer Kleidung, Geschenken und Lebensmitteln +++ Transport Würzburger Initiative  zu den Kindern in griechischen Flüchtlingscamps

30.09.2016
Flashmob NO BORDERS

Bundesinnenministerium +++ Brandenburger Tor

29.09.2016
Fotovortrag „Von Griechenland nach Potsdam“

www.erik-marquardt.de

mit Erik Marquardt und Gespräch im freiLand

23.09.2016
2. Hilfeeinsatz

Camp Kalochori/Griechenland

19.09.2016
2000 Postkarten für den Bundestag

Für sichere Fluchtwege und eine Aufnahme von Geflüchteten in Deutschland

17.09.2016
Infostand

9. Potsdamer Fest für Toleranz

06.08.2016
Infostand

AFRICA-FESTIVAL Potsdam

16.07.2016
Vortragsreihe „In Flüchtlingslagern anpacken“

bei STADT FÜR EINE NACHT in Potsdam +++ Fotovortrag zu  Fluchtursachen, Situation in griechischen Flüchtlingslagern +++ Eindrücke vom 1. Hilfeeinsatz

30.05.2016
1. Hilfeeinsatz unmittelbar nach Räumung von Idomeni und Schließung der Balkanroute

in der Nähe von Idomeni/Griechenland +++ finanzielle Unterstützung für NURTURE PROJECT

30.04.2016
RHYTHM AGAINST RACISM

Luisenplatz Potsdam +++ Infogespräche/Helfer*innensuche +++ Werbung um weitere Helfer*innen für ersten Einsatz in Griechenland

30.04.2016
Start Online-Spendenkampagne

bei Betterplace

www.betterplace.org

26.04.2016
Gründung der Initiative Potsdam-Konvoi

Gemeinnütziger Träger ist die Cultus UG (freiLand Potsdam)

01.12.2015
Start der ehrenamtlichen Spendenorganisation

In der Erstaufnahmeunterkunft für Flüchtlinge +++ zukünftige Gründungsmitglieder von Potsdam-Konvoi